Schuhhaus Zumnorde zum Store of the Year 2019 ausgezeichnet

Von Redaktion  •  11 Feb 2019 um 17:35  •  Events & Medien, Projekte

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat das Schuhhaus Zumnorde als Store of the Year 2019 ausgezeichnet. Weitere Preisträger sind die Horst Retail Concepts GmbH, Rewe Surdanovic, Brillen Müller, L&T – Lengermann & Trieschmann und das Zurheide Center im Crown. Die Preise wurden im Rahmen des Deutschen Handelsimmobilienkongresses in Berlin verliehen.

Als bester Händler im Bereich Fashion wurde das Schuhhaus Zumnorde in Münster ausgezeichnet. „Bei dem Umbau des Stammhauses hielt die Digitalisierung Einzug in das stationäre Geschäft. Unter anderem spricht ein Screen im Außenbereich die Passanten aktiv an, um sich außerhalb der Ladenöffnungszeiten als Kundenberater anzubieten“, erklärte der Handelsverband in seiner Pressemeldung.

Der HDE zeichnet mit den Stores of the Year herausragende und innovative Händler aus, deren Umbau oder Neugestaltung nicht länger als ein Jahr zurück liegen darf. Die Sieger kürte eine Jury von Experten aus Handelsunternehmen und -institutionen. Beworben hatten sich für dieses Jahr insgesamt rund 50 Einzelhandelsunternehmen.

Wir freuen uns das Schuhhaus Zumnorde auf diesem spannenden Weg begleitet haben zu dürfen und sehen die Auszeichnung auch als Bestätigung für den Mut und die Weitsicht, sich – auch oder insbesondere als mittelständiges Unternehmen – den neuen kommunikativen Möglichkeiten zu öffnen und so den Kunden mehr Service, mehr Information und vor allem mehr Erlebnis zu bieten.

Wir beglückwünschen die Kollegen von Zumnorde aus vollem Herzen und sind bereit für weitere Schritte.

 

Aus der Rubrik

Vir2Pac®: Konzeptentwicklung für virtuelle Verpackungen Ob im Supermarkt oder im Online-Handel,...

VIDERO® 4.0 live erleben – das war unser Fokus auf der diesjährigen ISE in Amsterdam. Die Besucher...

Auf der 16. Integrated System Europe vom 05. bis 08. Februar in Amsterdam bietet die Videro AG...

Antwort hinterlassen